Website submitter

31

Adult website hostingAdult website marketingThe latest from Website-Submitter (@FreeSubmitter). Our Website Submitter Service is designed to submit your website to search engines and directories. ECHA – Public consultations launched on CLH proposals for two borates and a. DeHavilland (press release) (subscription)Neither substance has an existing harmonised classification and for both substances the dossier submitter is proposing classification for reproductive toxicity based on the adverse developmental and fertility effects observed in several species. Once you begin your Website marketing plan, continue to do your research to discover new advertising methods and current industry information. To conquer the subject of video submitter, you have to take time to learn. In order to have a. E-Z WEBSITE SUBMITTER automates your website submissions with the scheduler, meta tag utitlity, link checker, html validator, ranking utility and more!

Share.

About Author

31 Comments

  1. Hallo, Michael Kroker, die Überschrift Ihres Artikels, verlinkt aus BildBlog, hätte mich als Technologiefeind mit über 30 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche gereizt, Ihnen eine passende und ausführliche Antwort zu geben. Leider haben die vielen Blogger, die schneller waren als ich, mir nichts übrig gelassen. Aber diesen kleinen “Shitstorm” und jede einzelne Injurie haben Sie sich redlich verdient.

  2. rel=publisher beschreibt nicht den Autor sondern den Herausgeber. Dies ist bspw. sinnvoll wenn zum Blog noch eine Google Plus Seite existiert. Diese kann man dann als Publisher eintragen.

  3. Nunja aus meinem Bekanntenkreis kann ich sagen, dass gerade die Leute mit technischen Verstand FB ablehnen. Ich selbst bin in diesem Netzwerk, ohne Bild und nur mit Angabe minimaler Informationen. FB hat den Vorteil sehr gut in Gruppen planen zu können. Allerdings gibt es mittlerweile auch genug alternativen dazu. .Ich kenne nur vier Leute welche sich diesen Trend verschlossen haben, obwohl sie das Internet nutzen. Sie alle sind Maschbau Ings. (Ok ein Wiing) .Ich sehe die Technikfeindlichkeit in diesem Land auch mit Sorge. Bei Google Street View konnte man dies sehr gut beobachten welche komischen Auswüchse das annehmen kann. .Aber ein Unternehmen, welches pro User etwa 100$ Börsenwert verzeichnet (Beim Börsengang) muss man nicht unbedingt mit Daten füttern nur um ein paar Flashapplikationen spielen zu können und unter Babyfotos von Bekannten eine Nachricht zu hinterlassen.

  4. Ich glaube zum ersten Mal seit längerer Zeit erleben wir in allen Foren und Blogs (vom linken bis zum rechten Spektrum) dass über die syrische Problematik die Meinungen absolut divergieren. Die Frage lautet: Ist ein Assadsches Militärregime die bessere Wahl? .Für die Minderheiten ja, für die Mehrheit (Sunniten) nicht. .Letztendlich werden sich wahrscheinlich weitere kleine Libanons bilden. Die Region hat definitiv das Potential dazu. Oder es kommen vielleicht mal ein paar Leute auf die Idee einen säkularen arabischen Staat mit Gewaltenteilung nach westlichem Vorbild zu gründen. Nur wer erklärt das den Schiiten und den orthodoxen Sunniten?

  5. Chace Crawford ist bezaubernd schön. Das beweisen viele Fotos im Internet. Schöner als Chace kann kein Mensch sein. Unser Chace ist außerdem sehr süß und total sexy. Sein Anblick erweckt in mir ganz starke Gefühle und eine große Sehnsucht. Chace Crawford – stunning beautiful! .Chace Crawford – absolutely beautiful ! Angela

  6. Facebook: geprüft und als unseriös und aufdringlich empfunden – abgemeldet. Ich nutze lieber Emails. Bin ich jetzt Entwicklungslandbewohner???

  7. Vielen, vielen Dank für diese einfache und gut nachvollziehbare Anleitung. Hat soweit super funktioniert. Zur Nachbehandlung von eventuell verbliebenen Resten des Trojaners kann ich ‘Malwarebytes’ wärmstens empfehlen.

  8. Hallo .Ich höre mir die Audio files an (und es stört mich wenn jeder im Netz seine Audio-Downloads “Podcast” nennt). Wo ist der RSS feed um die einzelnen “Episoden” runterzuladen? Der Inhalt ist top!! die Ton-Qualität ist aber leider so ziemlich das schlimmste was ich je gehört habe. Fast jedes dritte file hat massive Ton-defekte (als sei ein Tonband defekt). teilweise ganz schön unangenehm für die Ohren. Bitte um Nachricht wenn die files neu encodiert wurden. Danke und viel Erfolg.

  9. Sicher haben wir einen Rechtsstaat; die Gesetze werden forciert. Zwar nicht alle gleich, aber das sagt ja auch keiner. Die Frage ist eben, ob die Gesetze demokratisch legitmiert und mit den Menschenrechten vereinbar sind. Außerdem kommt noch der extrem große Ermessensspielraum der Richter hinzu, der im Moment die Justiz völlig aushöhlt.

  10. Hallo alle zusammen! Bin kein Modellbauer, interessiere mich aber trotzdem für das Sonnensystem Modell. .Allerdings schreckt mich der Preis schon ab. .Gibt es denn irgendein vergleichbares, günstigeres Modell? .Die ca. 500 € kann doch so ein Modell nie und nimmer wert sein. Gutes Material und tolle Infos zum trotz. Trotz googeln find ich kein vernüftiges Modell, vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Danke.

  11. Kein schlechter Vorschlag! Sollte man drüber nachdenken… Letzter Stand zum Thema Merah: .Die Stadt Toulouse weigerte sich die Beisetzung Merahs durchführen zu lassen und rief die Präfektur und den französischen Staat an. Vorerst sei die geplante Prozedur um 24 Stunden verschoben worden. Sarkozy sagte, Merah sei Franzose gewesen. Man solle ihn beisetzen und mit der Polemik aufhören!

  12. Ay der andere Uwe, die Kids hatte ich ja schon in den IKEA-Blog eingebaut, ich wollte mich nicht wiederholen Ich habe Freunde in Lyon, also nicht direkt drin, leicht nördlich… Den Sternenhimmel habe ich auch schon gesehen… Ja, die Kombis und die Liebe. *seufz* Ich halte mich da lieber an die mystische Herzärztin aus dem Sauerland… Sandmann

  13. Guten Tag, erst mal Danke für diese Anleitung. Ich habe allerdings das Problem das wordpress doppelte title tags generiert wegen der Verwendung von Kategorien und Tags. Gibt es auch eine Möglichkeit dies zu umgehen? gruß Timon

  14. Wenn ich nicht voll hinter den 6 Punkten unseres Supahelden stehen würde wäre ich definitiv nicht in der Partei, obwohl ich erst 2010 eingetreten bin, was ich übrigens nicht als Makel erkennen kann. .Sicher, die Partei hat sich allein in diesen 2 Jahren geändert, es sind mehr Leute gekommen und wir feiern politische Erfolge. Wir diskutieren aber auch über Machtgeilheit und so einen Mist. Sind unsere Parlametarier alle machtgeil? Das sind plumpe Vorurteile. Die Politker in den Kreistagen und Stadtverordnetenversammlungen engagieren sich und haben dabei in der Regel nichts zu gewinnen. Problematischer finde ich da Aussagen wie “Kommunalpoitik interessiert mich nicht”. Wenn man Politik machen will sollte man auch in kleineren Parlamenten zeigen, dass man leisten will. Aber nicht nur unsere Mandatsträger müssen leisten sondern auch die Basis. .Wir brauchen mehr Beteiligung und Einbezug aller. Möglichst auf Präsenzbasis. Als in Sachen ML geschundener Wetterauer Pirat bin ich mehr denn je de Überzeugung, dass die beste Kommunikation über das persönliche Gespräch läuft. MLs umd Twitter sind bestimmt für die Verbreitung von Terminen und kurzen Imformationen geeignet, sind aner andererseits bestimmt kein Medium um Meinungen auszutauschen. Eim falsch verstandener Satz und das Geschreie geht los. Unforced Error nennt man das im Tennis. Im Gespräch erkennt man die Gesten des E,pfängers und die Reaktionen, das ist im Gespräch immens wichtig. Das nehmen wir uns aber durch kurze Messages, die falsch verstanden werden können. .Meine Meinung zum Thema ist also unser Kernthemen leben und weitertragen, die alten Parteien in den Diskurs zu treiben und sie mit unseren Themen zu überziehen, unsere Meinungsbildung aber vor allem in Gesprächen voran zu treiben. Ich bin Pirat, weil ich kein kleineres Übel wählen wollte .Ich bin Pirat,,weil ich meinen Kindern keinen Überwachungsstaat hinterlassen will .Ich bin Pirat, weil ich gleiches Recht für alle möchte .Ich bin Pirat, weil ich dieses gallische Dorf super finde, auch wenn es machmal schwer fällt darin zu leben Und nach 2 Jahren 17 Tagen habe ich noch keine Sekunde bereut, diesem chaotischem Haufen beigetreten zu sein.

  15. Wir brauchen aber eine neue National-Hymne: .“Auf der Reeperbahn nachts um halb eins …” . Ein “Schirmherr” des Amüsierbetriebs ist Bundespräsident geworden.

  16. Hallo Herr Kroker, ich nehme zu Ihren Gunsten an, dass Sie “Entwicklungsland” usw. eher ironisch meinen. .Als ITler lehne ich FB und co. kategorisch ab. Jeder sollte nicht nur, sondern muss Herr seiner Daten sein und bleiben. Das kann man in sozialen Netzwerken kaum permanent erreichen. Besorgen Sie sich doch mal einen Account bei Spokeo. Da wird Ihnen schlecht

  17. sers hab mal ne frage hat am samstag diese woche die skatehalöle offen? un d hat sie ab um 2 geöffnet oder erst später? . . mfg

  18. Hallo alle zusammen Ich habe mir die Erste Ausgabe für 1,99 € vor einer Woche zur Ansicht besorgt, weil mich der TV-Werbespot sehr angesprochen hatte und mein Interesse geweckt hat. Also entschied ich mich mir das ganze mal etwas genauer anzuschauen. Gesagt, getan. Ich hab mir Ausgabe Nr. 1 also im Schreibwarengeschäft gekauft. Nach genauerer Betrachtung daheim kann ich nur sagen dass die Bauteile meiner Meinung nach sehr hochwertig sind, von der Verarbeitung her, genau wie vom Material. Es handelt sich dabei meiner Einschätzung nach nicht um vergoldeten Druckgußschrott (Die Cast), sondern um wirklich schwere Metallteile aus Messingguß mit einer polierten und Klarlackversiegelten Oberfläche. Macht sich optisch auf jeden Fall sehr gut. Auch sind alle Gewindebohrungen absolut genau und auch die restlichen Kleinteile wirklich top von der Qualität. Habe mir dann über das Abo die gesamte Kollektion bestellt. Heute kam Ausgabe 2 (Sonne mit Achse usw.) zu mir nach Hause. Auch hier kann ich nicht Meckern. Die Sonne ist sehr schön und schwer…….die Teile aus Ausgabe 1 und 2 wiegen zusammengebaut genau 867 Gramm (laut meiner digitalen Küchenwaage). Allein die Sonne hat schon ein Gewicht von 382 Gramm (ohne Achse). Dazu kommen noch die wirklich interessanten Begleitmagazine die sehr schön und informativ rüberkommen. Auch der mitgelieferte Sammelordner ist gut gemacht. In der nächsten Lieferung wird neben Ausgabe 3 und 4 noch das Werkzeugset dabei sein. Auch darauf bin ich schon gespannt. Mir ist das Modell die 12 Euro pro Ausgabe wert…..man sollte aber schon wirkliches Interesse an Astronomie haben und nicht nur aus einer fixen Idee heraus die Sammlung anfangen, denn sonst wirft man am Ende wirklich sein Geld zum Fenster heraus und wird frustriert sein. Aber wer wahres Interesse an diesem Thema hat, der wird sicher viel Freude mit dem Modell und den Magazinen haben. Gruß, Oli PS: wer das Modell haben will aber nicht ein Jahr warten möchte um es zu vervollständigen, der schaue doch mal bei ebay-Großbritannien. In England kam diese Kollektion nämlich schon vor etwas über einem Jahr heraus. Somit haben einige Sammler in GB ihr Modell bereits fertig bzw. vollendet, und trennen sich nun teilweise wieder davon. Ich kaufe es mir nicht über diesen Weg weil ich auch die Magazine gerne in deutscher Sprache mein Eigen nennen möchte (auch wenn ich der englischen Sprache durchaus mächtig bin). Außerdem macht es mir mehr Spaß es selber zusammenzubauen

  19. Toller Post! . Mir ging es beim Lesen der Liste auch so – ich hoffe, dass für die aus dem Sortiment fallenden Sachen viele neue spannende Dinge kommen. Insbesondere die Nagellacke sind mir seit der letzten Umstellung zu brav und bieten (für meinen Geschmack) mit fast ausschließlich Cremefinish einfach zu wenig Abwechslung. Ich hoffe, dass die Ersatzprodukte interessanter sind! . . Viele Grüße!. Ninea

  20. Zu der zweiten Verfilmung von “Verblendung” – es ist gängige Praxis in den USA, sehr erfolgreiche internationale Filme noch einmal speziell für den amerikanischen Markt zu verfilmen. Häufig, aber nicht immer, wird dabei auch die Handlung nach Amerika verlegt. Ein Grund dafür ist, dass viele Amerikaner ungern Filme im (ausländischen) Original mit Untertitel sehen, und natürlich haben bekannte amerikanische bzw. englischsprachige Schauspieler/innen auch mehr “Zugkraft” in den USA als eher unbekanntere internationale Darsteller.

  21. Leo Bis vor einer Stunde hatte ich nicht mal vor Kommentare zuzulassen. Ich habe nicht vor, irgend einen Artikel zu veröffentlichen. Nachdem ich mich bei World Press angemeldet hatte, hatte ich plötzlich einen eigenen Blog. Mir fehlt der Impuls und die Energie dafür. Nach zahlreichen Debatten mit rassistischen Schwachköpfen und der Erkenntnis, dass es nichts bringt, habe ich auch nicht viel zu sagen. Wie Du schon sagst: Da kann jeder reinschreiben, was er will. Nach Lust und Laune.

  22. von den genannten entweder Lenkerkrieg oder trickschlacht. da ist bezug zum thema gegeben und die sind vielseitig nutzbar. vollgas ist so aussagelos und durch alles ersetzbar.. . Aber schick mir bis morgen ne Liste per mail dann suchen wir einen raus 🙂

  23. Du bist ehrlich der Held des Tages. Ein guter Freund ist seit ca. 16Uhr heute zu Hause und hat seit dem versucht seinen PC normal hochzufahren und zu benutzen. Aber dieser vermaledeite Trojaner hat jedes Handeln am PC unmöglich gemacht. Kein Hochfahren im gesicherten Modus, keine Scannings weder in graphic noch in textform mit rescue discs hat geholfen. Am Ende immer wieder dieses BKA-Bild. .Erst die dank der manuellen Entfernung, Neutstart und dem anschließenden Virenscan nach deiner genialen Anleitung, die sogar für technisch völlig unfähige Menschen wie mir verständlich war, konnte sein PC endlich normal hochfahren und am Ende erschien sein Desktophintergrund: ein idyllisches Bild von Sevilla und kein böses BKA-Bild. .Das war eine Erlösung nach nun fast 6 Stunden aussichtslosen und verzweifelten Rettungsversuchen. .Du hast den Abend und den PC meines Freundes und bestimmt vieler anderer gerettet. .Vielen lieben Dank dafür von mir, meinem Freund und seinem heißgelaufenen PC. .Mach bitte weiter so!!!! .Gruß .isi

  24. Echt gute Seite, macht super Spass hier zu lesen. Interessante Artikel, die gut geschrieben sind. Hoffe bald mehr von Euch;-)

  25. Ich bin Informatiker, fast alle meine ehemaligen Studienkollegen nutzen wie ich keine sog. “Sozialen-Netzwerke”. Wir wissen warum. Und ja, wir nutzen das Internet, wir können es sogar mitgestalten. Die Annahme von “Anonymer Affe” enspricht voll meinen Erfahrungen. .Wenn ein Fleischermeister seine eigene Wurst nicht essen mag, würde ich ihm nicht einfach unterstellen er wäre zufälligerweise immer satt, sondern ernsthaft nach den Gründen suchen. – Jedenfalls wenn mich ein Thema wirklich interessiert.

  26. Es gibt die vor2009er, die 2009er und die nach2009er … und wer hat mehr recht? Marina!!! .1. Killerphrase: die frischesten Mitläufer haben die heißesten Herzen! .2. Killerphrase: klein aber fein! .3. Killerphrase: der Troll führt! .Das erste, was ich am Stammtisch gehört habe, war: Leute, die eine Parteikarriere machen wollen, sind hier falsch. Frage an den Vorstand: Was hab ihr so vor? Antwort: Wir geben nichts vor – wir sind sozusagen der Mitmach-Dienstleister. Meine Konsequenz: Engagiere dich hier bloß nicht. .Das zweite war der Beitritt zu einer AG … Bildung: Hör bloß auf – ich kann es nicht hören – da haste wirklich daneben gegriffen – willst nicht in einer anderen AG mitmachen? Vielleicht Liquid, da brauchen wir Tester??? .Das dritte ist die netzweite Diskussion über persönliche Überlastungen und persönliche Fehlleistungen (ich verzichte auf ein Beispiel, weil das nur zu Hass führt). Aber auch die Parlamentsarbeiten sind bescheiden … vielleicht sollte man doch lieber nicht kandidieren, wenn man keine Ahnung hat oder nur durch das Grillen kommt. .Zusammenfassung: Ideen und gute Vorsätze alleine haben den vor2009 vielleicht gereicht, weil sie ihrem frustigen Alltag ein wenig Sonne ins Herz strahlen ließen. Die 2009er sind nie angekommen, denn sie suchen immer noch nach dem Sinn (siehe dieser Gastbeitrag). Die nach2009 interessiert das alles nicht; sie wollen Karriere und bloß kein Programm.

  27. Mir ist mittlerweile klar, dass es für jemanden aus der Medienbranche seltsam erscheint, dass Leute keine FB oder sonstige soziale Netzwerke nutzen. Da ist einfach berufsbedingt die Arbeit mit der Nutzung von sozialen Netzwerken oder Twitter verflochten. Und natürlich ist FB auch dann sinnvoll, wenn man Freunde und Bekannte (und ich meine das im Sinne von “habe ich persönlich kennengelernt”) im Ausland hat. Da hilft FB wirklich, diese Freund-/Bekanntschaften zu pflegen. Nur wieviel Prozent der gesamten FB-Nutzer sind das? .Ich bin Software-Entwickler und Herr Kroker würde sich wundern, wieviele von uns keine sozialen Netzwerke nutzen. Sind wir dann technologisch rückständig? Wohl eher ein Witz! .Manche von uns waren mal in FB oder Studi-VZ und hatten dann keine Lust mehr. .Andere, wie ich, sehen keinen Sinn darin. Ich habe ein soziales Netzwerk, dass ich über Telefon, Whatsapp und andere Technologien pflege. .Ich habe, beim besten Willen (!), keine zusätzliche Zeit übrig, um FB zu nutzen. .Und das ist auch OK so.

  28. Neues Buchkonzept: Guerilla Markting Buch Für das Guerilla Marketing Buch gibt es ein neues Marketing-Konzept (da ist der Name Programm, oder? ). Das Buch kann man nicht in der normalen Buchhandlung kaufen, sondern nur online Lesen (in Form eines Blogs), online hören (als Podcast) od…

  29. Hallo! Mein BKA-Trojaner ist auch im abgesicherten Modus aktiv. Gibt es eine Möglichkeit trotzdem an die Registry zu kommen?